Willisroda in Bildern
Teil 14 - 2021
präsentiert auf
www.becker-weihenstephan.de

Ende Januar war mal wieder Hochwasser - die Kinder hatten ihre Gaudi auf dem überschwemmten Bolzplatz. Seit 2021 hat es nun 4 Apfelbäume, der sendero luminoso wurde neu gestaltet, und aufgemerkt - die Bedeutung der Flurnummern 37 und 47/6 in Sachen CO2 Senke bestimmt...


Ende Januar 2021
eigentlich hatte es nur 86 Liter Niederschlag in dem Monat, und Schneeschmelze kann es auch nicht gewesen sein...

...und immer noch Virus

ein paar Infos zum Wetter in Weihenstephan seit 2012, eigene Aufzeichnungen mit der Funkwetterstation vorm Haus
◊ der Wind ◊

◊ die Temperatur ◊

◊ der Regen ◊


Einem saukalten Januar folgte ein nochmal so kalter Februar, gerade mal 2,6 Grad ∅-Temperatur, der März war auch nicht toll und getoppt wurde das im April - nur schlappe 7,5 Grad ∅ - gerade mal die Hälfte der sonst üblichen Temperaturen!!! Der Mai und der Juni sind bis jetzt normal, temperaturmässig, und was das Wasser angeht kann man nicht meckern - im Mai 240 Liter in Weihenstephan, das freut die Blumen und Sträucher...


...der Rhododendron jubelt 2021, endlich blüht er mal wieder

die Pfingstrosen in hellrot

und die in pink, sorry die knallroten und die weissen vergass ich aufzunehmen
Im Mai ging es mal wieder los mit den Mohnblumen - besonders gehäuft am Sitzplatz anzutreffen, wie im letzten Jahr

Mohnblumen mit Pils...

ausserdem hat es nun 4 Apfelsorten,
also malus domestica, um exakt zu sein

guckst du hier

★ neu seit 2021 - Elstar, auch wikipedia kennt sich damit aus
▶ Gravensteiner, das ist was für die Pommologen
★ auch neu - Joachim Gauck, siehe Baumschule Horstmann
▶ Gala, siehe plantura magazin
✠ alles Mostäpfel und geeignet für Calvados

Im Juni erfolgte die analytische Aufbereitung der Fakten zur Bedeutung dieser Wiese als CO2 Speicher

dazu wurde eine Fläche in Verlängerung der Treppe Grüngut-mässig erfasst und ausgewertet

hinter dem noch stehenden Bereich, der ist dann im Juli/August dran
◊◊◊
und das sind die Ergebnisse dieser Analyse


» die Bodenuntersuchung von 2016 «

» und 37-47/6 als CO2 Speicher «

Es folgen nun weitere Impressionen...


der sendero luminoso verläuft nun entlang der Zisterne

da kommt bestimmt noch was

zum Beispiel - der Gartentipp des Tages
Unkraut nach dem Regen jäten
O-Ton Wetteronline, 12.7.2021
"Und ganz nebenbei: Unkraut jäten ist gesund. In einer Stunde verbraucht eine 70 Kilogramm schwere Person dabei etwa 300 Kilokalorien. Dieser Wert schwankt je nach Größe, Geschwindigkeit bei der Tätigkeit und der Umgebungstemperatur."